Pflegepuppe Pro (weiblich & männlich)

€2.599 inkl. MwSt.
€2.184,03 exkl. MwSt.
Artikelnr.

Trainingsmöglichkeiten

  • Haarpflege (Waschen, Kämmen, Trocknen) 

  • Dekubituspflege und -Beurteilung (Stadien 2-4)

  • Wundversorgung und -Pflege (chirurgische Klammernaht, Riss- und Schürfwunde)

  • Diabetisches Fußsyndrom

  • Vereinfachte Montage

  • Persönliche Hygiene und Mundpflege (herausnehmbare Teilprothese)

  • Betten und Bewegen

  • Bandagieren und Anlegen von Wundverbände (einschließlich Stumpfverband)

  • Spülungen (Auge, Ohr, Nase, Magen, Darm, Blase)

  • Injektionen (intramuskulär und subkutan)

  • Magenspülungen und Ernährung über Sonden

  • Sauerstoffgabe

  • Pflege der Tracheotomieöffnung (Waschen und Absaugen)

  • Katheterisierung (männlich und weiblich) CH14

  • Stomapflege (Anus praeter naturalis)

  • Verabreichung von Einläufen

Diese am häufigsten für die Ausbildung genutzte Krankenpflegepuppe bietet eine Vielzahl von Übungsmöglichkeiten in der Grund- und Behandlungspflege. Der Nacken sowie alle Gelenke der Arme und Beine lassen sich in jede natürliche Position bewegen. Eine flexible Verbindung in der Taille ermöglicht das Beugen des Rückens. Herausnehmbar sind Lunge, Herz, Magen, Blase und Darmstück. Die Blase und das Darmstück sind wasserdicht und durch eine leicht lösbare Verbindung mit den auswechselbaren äußeren Genitalorganen verbunden. Spezielle Ventile verhindern das ungewollte Auslaufen von Flüssigkeit und simulieren die natürlichen Widerstände beim Einführen von Kathetern und Darmrohren. Die Krankenpflegepuppe wird zusätzlich mit einem Amputationsstumpf zum Erlernen der notwendigen Verbandstechniken geliefert.

Lieferung mit Darmrohr, Katheter, Duodenalsonde, Talkumpuder, Vaseline und Gleitmittel, Werkzeug zur Montage, Einsätze mit Wunddarstellung (Oberarm und Oberschenkel).

Zuletzt angesehen